Hier finden Sie aktuelle Mitteilungen

Termine




Fortgeschrittenenkurs Kinder (1jährig)   kein Quereinstieg möglich!

Donnerstag

16:45 - 18:15 Uhr
Anfängerkurs  (2jährig)  Beginn: Januar 2019 ( 4 Kinder)
Ich bitte um schriftliche Anmeldung 

Donnerstag




15:00 - 16:30 Uhr
Da die Gruppen durchgehend zusammenarbeiten ist ein Quereinstieg in den Kinderkursgruppen nur bis zu einem halben Jahr nach Beginn möglich. 
Kurse finden in den "normalen Schulzeiten" statt, nicht in den Ferien, nicht an beweglichen Ferientagen und nicht  an gesetzlichen Feiertagen.

Erwachsenen-Kursgruppen buchen blockweise, d.h. für 3 Kurseinheiten in Folge - nähere Informationen zu Kosten usw. per Telefon/Mail.
Kurse für Erwachsene (mind. 3 Personen) - in 3er Blöcken, nach Vereinbarung, Anmeldung per Mail

Termine unter Vorbehalt! Bitte mind. 10 Tage vorher schriftlich anmelden!



Kindergeburtstag   Ab sofort ist es möglich, mich für künstlerische Angebote im Rahmen eines Kindergeburtstags/Geburtstags zu buchen;  bis höchstens 6 Kinder; Termin, Inhalt, Dauer und Kosten in persönlicher Absprache.  Gern mach ich Ihnen verschiedene Vorschläge.

Der nächste Anfängerkurs für Kinder:
voraussichtlicher Beginn:  Januar 2019
Für Informationen und Anmeldungen rufen Sie mich bitte an oder schreiben eine Mail.

Preise
Die aktuellen Kursgebühren erhalten Sie gern auf Anfrage.  Die Gebühren für die Kinderkurse werden ausschließlich per Lastschrift eingezogen, für die Erwachsenenkurse nach Vereinbarung.
In den monatlichen Kursgebühren sind sämtliche Zeichen- und Bastelmaterialien sowie die dafür erforderlichen Werkzeuge enthalten.
Besondere Leistungen, z.B. die Rahmen für Ausstellungen, sind in den Gebühren nicht enthalten.

Ausstellungen

2020 wird es zum 20jährigen Bestehen des Kunstzirkels wieder eine Ausstellung geben. Informationen über Ort und Zeitraum erhalten Sie hier auf der Seite und in der öffentlichen Presse.




Öffentliche Projekte:

Seit August 2004 kann man das Gemeinschaftsprojekt "Die 4 Jahreszeiten" in der Tagespflege des Altenhilfezentrums in Mörfelden-Walldorf, Schubertstraße, anschauen.

Von Januar bis Mai 2007 stand die Gemeinschaftsarbeit "Mutter Erde" im Foyer des Rathauses OT.Walldorf.

Ab September 2008 steht das Gemeinschaftswerk "Schlange" (rechtes Foto) im Aufenthaltsraum des Wohnheimes des Wohnverbund der Nieder-Ramstädter Diakonie in Mörfelden/Ludwig-Richter-Weg 2-8  - das Verändern, Neubemalen und Umgestalten der Schlange von den Heimbewohnern - ihr sozusagen von Zeit zu Zeit eine neue Haut geben - war von vornherein eingeplant und erwünscht.

Ab Herbst 2009 ist das Gemeinschaftswerk "Quadrat im Quadrat im Quadrat" im Foyer des Mörfelder Rathauses  zu sehen.

Die Bilder "Rathaus Walldorf" sowie "Restaurant *Goldener Apfel* Mörfelden" sind im Bürobereich des Ersten Stadtrats im Rathaus Walldorf zu sehen.

Das Gemeinschaftswerk 2010, die Skulptur "Vielfalt Farbe Form", hat ab Herbst 2010 im Personalratsbüro im Rathaus Mörfelden ihren Platz.

Das Gemeinschaftswerk 2014, "Regenbogen", wird einen Platz in meiner Praxis bekommen - www.kunsttherapie-atelier.eu

Projekt "Wasserturm Mörfelden"

"AusSicht der Kinder" -  KuBa Mörfelden - Kulturbahnhof im Bahnhofsgebäude Mörfelden, Januar - April 2018

Besucherzähler  
Geschützter Bereich